Pressetext für das Stand-up-Comedy Soloprogramm: "Moin!"

 

Moin!

 

Michael Ulbts ist Ostfriese. Trotzdem beklagt er sich über zu viele dumme Menschen. So entpuppt sich die deutsche Bürokratie als viel größeres Abenteuer als seine Auftritte in Afghanistan. Außerdem erklärt er Männern warum sie nicht romantisch sein sollten und hilft Frauen dabei rauszufinden, dass sie attraktiv sind. Zwischendurch leistet er auf sympathische Weise Widerstand gegen die AfD.   Nebenbei reicht ihm ein einfacher Blick aus dem Fenster um das komplette Fernsehen zu revolutionieren. Und was als harmloser Einblick ins künstlerische Schaffen beginnt, mündet schließlich in sexueller Aufklärung für Fortgeschrittene.

Der Programmtitel „Moin!“ ist auch der Gruß, mit dem der Künstler jeden seiner Auftritte einleitet. Was anschließend folgt, ist keine Sammlung von billigen Ostfriesenklischees, sondern Stand-up-Comedy vom Feinsten.

 

Infos, Termine und Tickets unter: www.michael-ulbts.de